Copartner Revision AG | St. Alban-Anlage 46 | Postfach 210 | 4010 Basel

Wenn Ihr «Co» zum «Ex» wird, sind wir Ihr neuer Partner.

Wirtschaftsprüfung.

Als Mitglied von Expert Suisse (ehemals Treuhandkammer) und als besonders befähigte Revisoren im Sinne des Gesetzes haben wir die notwendige Zulassung der Revisionsaufsichtsbehörde, um ordentliche und eingeschränkte Revisionen durchzuführen. Unsere Arbeiten werden immer von mindestens zwei diplomierten Wirtschaftsprüfern übernommen, damit die Kunden von Beginn an von der Stellvertretung auf dem Mandat, der Qualitätskontrolle und der optimalen Verfügbarkeit profitieren können.

Copartner bietet eine fachkundige und effiziente Abwicklung aller gesetzlichen und freiwilligen Prüfungsmandate an. Gemeinsam mit unseren Kunden planen wir unsere Prüfungstätigkeit, führen die Arbeiten flexibel sowie risikoorientiert durch und besprechen im Rahmen der Berichterstattung die Resultate sowie das Prüfvorgehen.

Mandate als Revisionsstelle / Kontrollstelle

  • Ordentliche Revisionen
  • Eingeschränkte Revisionen
  • Interne Revision
  • Rechtsformunabhängige Prüfung von Jahres- und Konzernrechnungen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften (Obligationenrecht, Swiss GAAP FER, IFRS)
  • Übrige gesetzliche Prüfungen bei Gründungen, Kapitalerhöhungen und -herabsetzungen, Sacheinlagen, Fusionen, Aufwertung von Grundstücken und Beteiligungen sowie Liquidationen
  • Sonderprüfung gemäss Obligationenrecht
  • Prüfung von registrierten und anderen Vorsorgeeinrichtungen gemäss der Gesetzgebung zur beruflichen Vorsorge BVG
  • Prüfung von Stiftungen
  • Externe Revisionsstelle für diverse Selbstregulierungs-Organisationen gemäss Geldwäschereigesetzgebung
  • Abgabe von gesetzlichen und auf die Bedürfnisse der Gesellschaft abgestimmten Berichten an den Verwaltungsrat (Schlussbesprechung, Erläuterungsbericht, Management Letter)
  • Prüfung des Internen Kontrollsystems (Iks) und Aufdecken von Schwachstellen / Erkennen von Risiken
  • Beurteilung der Steuersituation im Rahmen der Abschlussprüfung

Weitere Prüfungsmandate

  • Prüfung von Jahresabschlüssen oder speziellen Positionen der Jahresrechnung von Unternehmen, die nicht der Revisionspflicht unterliegen
  • Expertisen und Schiedsgutachten, Second-Opinion-Gutachten
  • Unternehmensbewertungen im Zusammenhang mit Nachfolgeregelungen, Unternehmensübernahmen oder Umstrukturierungen
  • Mitarbeit bei Due Diligence-Arbeiten bei Unternehmenskäufen
  • Analyseberichte im Auftrag des Verwaltungsrates zuhanden externer Interessenten (Banken, Investoren)